Ally McBeal: Wie sieht die Besetzung bis jetzt aus?

Greg Germann - Richard Fish



Als einer der Hauptdarsteller von Ally McBeal, der in jeder Folge der Serie auftrat, verschwand Germann nach der Absage der Show vom Radar.

Seine Figur war ein Liebling der Fans - ein komödiantischer Chauvinist, der von den Hälsen älterer Frauen besessen war und Angst vor der Ehe hatte.

Germann hatte ein paar kleine Auftritte im Horrorfilm Quarantine und im Animationsfilm Bolt, aber diese waren keine Hauptrollen. Er ist jedoch gerade in der Märchenserie Es war einmal im Fernsehen wieder aufgetreten.

Greg Germann in Es war einmalGETTY



Greg Germann in Es war einmal

Die Fünf-Jahreszeiten-Show lief von 1997 bis 2002 und war ein Riesenerfolg.

Die Geschichte drehte sich um die lächerlich skurrilen Anwaltskanzleien von Cage & Fish und erzählte die Geschichte der liebesbesessenen Anwältin Ally McBeal. In der ursprünglichen Handlung meldete sich Ally für einen neuen Job an, nur um zu entdecken, dass ihre entfremdete Highschool-Geliebte dort arbeitete – ebenso wie seine Frau!

Die Handlung verdichtete sich im Laufe der Show, und die Charaktere kamen und gingen.

Aber was machen die Hauptdarsteller 15 Jahre später?



Die Besetzung von Ally McBealWENN

Die erfolgreiche TV-Show der 90er Jahre dauerte fünf Staffeln und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet

Jane Krakowski - Elaine Vassal

Krakowski trat von der ersten bis zur letzten Episode als Allys Sekretärin auf und hat seit ihrem Ausscheiden einen Tony Award und einen Olivier Award für ihre Arbeit am Broadway gewonnen.

Aus der TV-Comedy ist sie jedoch nicht verschwunden. Sie spielte die Rolle der Jenna Maroney in Tina Feys äußerst beliebter Sitcom 30 Rock und spielt derzeit eine Hauptrolle in der Netflix-Komödie The Unbreakable Kimmy Schmidt, für die sie ihre fünfte Nominierung für einen Primetime Emmy Award erhielt.



Sie sagte kürzlich in einem Interview über The Unbreakable Kimmy Schmidt: „Es ist urkomisch. Es ist falsch, aber es ist urkomisch. Ich genieße es sehr, wenn sie mir Charaktere schreiben, die zwar falsch, aber urkomisch sind.”

Jane KrakowskiGETTY

Jane Krakowski hat eine kritische Musik- und Comedykarriere hinter sich

Calista FlockhartGETTY

Calista Flockhart wurde als neurotische, liebesbesessene Anwältin berühmt

Portia und EllenGETTY

Portia und Ellen haben beide Karrieren im Comedy-Fernsehen gemacht

Calista Flockhart - Ally McBeal

Sie wurde ein bekannter Name, als sie die Titelrolle in Ally McBeal bekam, die für eine Reihe von Dating-Katastrophen und ihre bizarren Halluzinationen bekannt ist, während sie die ganze Zeit auf der Suche nach einem Seelenverwandten ist. Ihre Zeit in der Show erregte ihre Aufmerksamkeit sowohl bei den Kritikern als auch bei der Presse, die ihren offensichtlichen Gewichtsverlust im Verlauf der Serie aufgriff. Die Autoren der Show haben es sogar aufgegriffen, aber als Comedy-Tool verwendet, wobei Flockhart glücklich Witze über sich selbst macht, weil sie 'Skinny McBeal' ist.

Als die Show 2002 zu Ende ging, wurde Flockhart die Rolle der Susan Mayer in Desperate Housewives angeboten. Sie lehnte die Rolle ab und sie wurde Teri Hatcher gegeben. Stattdessen übernahm sie 2007 eine der Hauptrollen im Familiendrama Brothers & Sisters. Sie spielte Kitty Walker, eines der sechs Geschwister, um die sich die Show drehte, neben Sally Field und Rob Lowe. Wie Ally McBeal dauerte die Show fünf Jahre.

Heute hat sie einen Adoptivsohn und ist mit dem Hollywood-König Harrison Ford verheiratet, den sie 2002 bei den Golden Globes kennenlernte. Er machte ihr am Valentinstag 2009 einen Heiratsantrag. Letztes Jahr wurde Flockhart in der Actionserie Supergirl als Cat Grant gecastet, die mächtige, halsabschneiderische Boss von Supergirls Alter Ego Kara Danvers. Die Serie befindet sich derzeit in Verhandlungen für eine zweite Staffel.

Calista FlockhartWENN

Die Schauspielerin spielte eine viel ernstere Rolle in ABC's Brothers & Sisters

Portia de Rossi - Nelle Porter

Nelle wurde in der zweiten Staffel zusammen mit Lius Charakter Ling vorgestellt. Alle Frauen im Büro hassten sie sofort wegen ihres perfekten blonden und messerscharfen Rufs als Anwältin. Der Charakter blieb bis zum Ende in der Show und hatte eine Romanze mit Charakter John Cage.

Nach Ally McBeal outete sich de Rossi als schwul, nachdem sie ihre Sexualität während ihrer Zeit in der Serie von ihren Co-Stars ferngehalten hatte. Sie begann offen mit Frauen auszugehen, darunter Francesca Gregorini, die Stieftochter von Ringo Starr.

Dann traf sie sich hinter der Bühne bei einer Preisverleihung und begann eine Beziehung mit ihr, die sie schließlich im August 2008 in einer zurückhaltenden Zeremonie in ihrem Haus in Hollywood heiratete. Zwei Jahre später änderte sie ihren Namen legal in Portia Lee James DeGeneres und wurde zusammen mit DeGeneres als eines der Power A-List-Paare von TV Guide aufgeführt.

de Rossi spielte von 2003 bis 2006 als Lindsay Bluth Fünke in der Fox-Serie Arrested Development, als sie zu viel öffentlicher Empörung abgesetzt wurde. Netflix hat es 2013 wiederbelebt, als de Rossi auf den kleinen Bildschirm zurückkehrte.

Lucy Liu - Ling Woo

Ally McBeal war Lius bahnbrechende Rolle, da sie zuvor nur als Einzelfiguren in Fernsehsendungen und in kleinen Filmrollen aufgetreten war. Seitdem ist sie einer der größten Stars der Serie und trat in mehreren Filmen und Fernsehsendungen auf.

Ihre Rolle in Ally McBeal galt als eine der unterhaltsamsten. Ling wurde in der zweiten Staffel vorgestellt und zerzauste sofort mit ihrem bissigen Auftreten die Federn und wurde in der Serie als 'Vicious Ling' bekannt. In dieser Rolle wurde Liu für einen Primetime Emmy Award als herausragende Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie und einen Screen Actors Guild Award für herausragende Leistung einer Schauspielerin in einer Comedy-Serie nominiert.

Liu wurde im Jahr 2000 als einer der drei Engel in Charlie's Angels und drei Jahre später in der Fortsetzung gecastet. Sie war auch eine der Hauptschurken in Kill Bill: Volume I von 2003 und trat in der Filmadaption des Bühnenmusicals Chicago auf. 2008 kehrte sie in Cashmere Mafia zum Fernsehen zurück. Dies war der Tiefpunkt ihrer Karriere, da die Show praktisch vor Beginn abgesagt wurde. Nichtsdestotrotz spielt sie jetzt in Elementary die Hauptrolle als Joan Watson, die weibliche Version von Sherlock Holmes-Charakter Dr. Watson. Diese Show wurde gerade um eine fünfte Staffel verlängert.

Lucy LiuGETTY

Lucy Liu hatte Hit für Hit mit Hollywood-Blockbuster-Filmen

Gil BellowsGETTY

Gil Bellows spielte Billy Thomas, Allys Ex-Freund

Gil Bellows - Billy Thomas

Billy war die Liebe von Ally's Leben, die mit ihr wiedervereinigt wurde, als er tatsächlich schon verheiratet war. Die Fans waren zweieinhalb Staffeln lang ein fester Bestandteil der Serie und die Fans waren schockiert, als er in der dritten Staffel mitten in einem Gerichtsverfahren getötet wurde, nachdem er einen Gehirntumor erlitten hatte.

Bellows tauchten sporadisch auf, als die Show weiterging, als eine von Allys Halluzinationen. Sie würde sich an ihn wenden, wenn sie Rat brauchte.

Der Schauspieler hat sich hauptsächlich an TV-Filme wie Final Days of Planet Earth und The Year Dolly Parton Was My Mom gehalten. Er tauchte in Smallville auf und wird im kommenden Krimi Eyewitness neben der anderen Ally McBeal-Schauspielerin Julianne Nicholson, die Jenny Shaw in der fünften Staffel spielte, auftreten.

Courtney Thorne SmithGETTY

Courtney Thorne Smith hat seitdem in 3 Kamera-Sitcoms mitgespielt

Courtney Thorne-Smith - Georgia Thomas

Thorne-Smith sprach ursprünglich für die Rolle der Ally vor, verlor aber gegen Flockhart.

Nach der Trennung ihrer Ehe mit ihrem Ehemann Billy wurde ihre Figur Georgia als reguläres Darstellermitglied aus der Serie gestrichen, tauchte jedoch ab und zu zufällig in den Staffeln vier und fünf auf.

Seitdem ist sie in Laut Jim als Ehefrau des Titelcharakters aufgetreten und spielte Alans Freundin Lyndsey in Two and a Half Men. Sie hat mit ihrem zweiten Ehemann Roger Fishman einen Sohn namens Jake.

Ally McBeal: Wo sind sie jetzt?

Herbst, 12. Mai 2016

Wir treffen einige der Alumni aus dem klassischen juristischen Comedy-Drama

Diashow abspielen Ally McBeal gespielt von Calista FlockhartSG* Getty 1 von 11

Ally McBeal gespielt von Calista Flockhart

Robert Downey Jr - Larry Paul

Die Rolle von Downey Jr. in Ally McBeal wurde kontrovers diskutiert. Er trat der Besetzung in der vierten Staffel als das Liebesinteresse von Ally bei und wurde von den Fans der Show herzlich aufgenommen, die dachten, dass Ally endlich ihr Glück gefunden hatte. Und das war in der Tat der Plan - bis Downey Jr.s Privatleben störte.

Downey Jr. kämpfte gegen eine Drogensucht und hatte ein Jahr im Gefängnis verbracht. Innerhalb einer Woche nach seiner Freilassung auf Bewährung unterschrieb Downey Jr. bei Ally McBeal. Während seiner Zeit in der Show nahm er jedoch weiterhin Drogen. Im April 2001, als die Dreharbeiten zu allen bis auf eine Episode der vierten Staffel abgeschlossen waren, wurde Downey erneut wegen Drogenkonsums festgenommen und aus der Show entlassen.

Es wird gesagt, dass das Off-Screen-Drama einen Strich durch die Rechnung gemacht hat für die geplante Handlung der Show. Die Autoren wollten, dass Ally und Larry heiraten, und der kurze Ausstieg von Downey Jr. ließ den Autoren keine andere Wahl, als die Handlung zu ändern. Am Ende verließ Larry Ally und brach ihr das Herz.

Downey Jr ist seitdem mit seiner Darstellung von Iron Man in den gleichnamigen Filmen sowie in den Filmen The Avengers erfolgreich. Er ist heute als einer der bestbezahlten Schauspieler Hollywoods bekannt und verdiente zwischen Juni 2014 und Juni 2015 geschätzte 80 Millionen US-Dollar.

Robert Downey JrGETTY

Robert Downey Jr. erlebte während seiner Zeit bei Ally McBeal ein persönliches Drama

Verbündeter McBealWENN

Ally McBeal war bekannt für ihren offenen Umgang mit Sex, Liebe und Freundschaft

Peter MacNicol - John Cage

Nach seinem Auftritt in 103 Folgen von Ally McBeal als der schrullige John Cage hat MacNicol eine abwechslungsreiche Karriere im Fernsehen hinter sich. Es scheint keine Erfolgsserie zu geben, in der er nicht aufgetaucht ist. Ab 2005 trat er in Numb3rs, Boston Legal, 24, Grey's Anatomy, CSI: Cyber, The Mindy Project und Agents of S.H.I.E.L.D. auf.

Während seiner Zeit bei Ally McBeal gewann MacNicol Emmys und Screen Actors Guild Awards für seine Darstellung von Allys Chef, bekannt als The Biscuit, bei dem er einen Toilettensitz mit einer Fernbedienung steuerte, Barry White im Schlafzimmer kanalisierte und unter . litt ein ständiges Nasenpfeifen.

Peter MacNicol und Dame Edna EverageWENN

Peter MacNicol und Dame Edna Everage, die in Staffel 5 zu Gast waren

Lisa Nicole Carson - Renée Raddick

Während er Ally McBeal als Allys lange leidende Mitbewohnerin Renée spielte, hatte Carson gleichzeitig eine Rolle in ER. Berichten zufolge wurde die Schauspielerin jedoch aus beiden Rollen entlassen, da Berichten zufolge sie sich am Set unprofessionell verhalten und unberechenbares Verhalten gezeigt hat. Es wurde auch gemunkelt, dass sie unter Drogenmissbrauch litt und später sogar festgenommen und in eine psychiatrische Einrichtung gebracht wurde. Sie wurde in der fünften Staffel abrupt aus der Hauptbesetzung von Ally McBeal gestrichen, ohne eine Erklärung dafür, warum sie weg war. Sie tauchte jedoch in der letzten Episode wieder auf, in der sich die Besetzung von Ally (die nach New York zog) verabschiedete.

Die Dinge schienen für die Schauspielerin im Jahr 2012 wieder in Gang zu kommen, als sie zum Fernsehen zurückkehrte und tatsächlich die Rolle der Renée in einer Episode der NBC-Serie Harrys Gesetz wieder aufnahm, die vom gleichen Team wie hinter Ally McBeal produziert wurde.

Letztes Jahr sprach sie öffentlich über ihre Kämpfe und gab zu, an einer bipolaren Störung zu leiden, und sagte, dass sie jetzt 'den Mythos anpackt, dass afroamerikanische Frauen Säulen der Stärke sein müssen'. Sie fügte hinzu: „Wir haben das Recht zu fallen. Ich freue mich auf mein neues Kapitel.'

Lisa Nicole CarsonGETTY

Lisa Nicole Carson verließ die Show aufgrund ihrer bipolaren Störung abrupt

Hayden PanettiereGETTY

Hayden Panettiere ist in Nashville und Scream 4 zu sehen

Hayden Panettiere - Maddie Harrington

Manche mögen vergessen, dass Panettiere in Ally McBeal war, teilweise weil sie erst in der zweiten Hälfte der letzten Staffel auftauchte und teilweise weil sie zu dieser Zeit noch ein Kind war. Sie spielte die Rolle von Allys Tochter – von der Ally nie wusste, dass sie sie hatte!

Ihre Zeit in der Show war kurz, und sie trat dann als Highschool-Cheerleaderin mit regenerativen Heilkräften in Heroes und als freche Kirby in Scream 4 auf. Als diese Serie endete, spielte sie in Nashville mit, was noch in Produktion.

Panettiere begann 2009 mit dem ehemaligen Schwergewichts-Boxweltmeister Wladimir Klitschko auszugehen und brachte 2014 die Tochter des Paares zur Welt. Seitdem leidet sie an Wochenbettdepressionen und musste sich von den Dreharbeiten in Nashville beurlauben lassen. Im vergangenen Oktober hat sich Panettiere freiwillig zur Behandlung in eine Einrichtung eingecheckt.