easyJet-Handgepäck-U-Turn wird als „törichter“ Versuch bezeichnet, „mehr Geld aus den Kunden herauszuholen“

Im Trend

Es ist ein Schritt, welche Verbraucherrechtsgruppe Welche? glauben könnte, dass sich Kunden fragen, ob die Fluggesellschaft einfach nach einem „neuen Weg sucht, um mehr Geld aus ihnen herauszuholen“



Reisende haben jetzt nur noch Anspruch auf ein kleines Handgepäckstück, das jeweils unter den Vordersitz passt.

Derzeit erlaubt die Fluggesellschaft Passagieren, eine Dose pro Person mit an Bord zu nehmen.

Es gibt keine Gewichtsbeschränkung, die Tasche darf jedoch nicht mehr als 56 x 45 x 25 cm inklusive Griffe und Rollen messen.

easyjet Handgepäck



easyJet wird seine Handgepäckrichtlinien ab dem 10. Februar ändern (Bild: Getty Images)

easyjet-Gepäckregel

easyJet: Standard-Tarif-Kunden haben jetzt nur noch Anspruch auf ein kleines Handgepäckstück (Bild: Getty Images)

Diese Tasche kann in den Dachstauschränken oder unter dem Vordersitz verstaut werden. Ab dem 10. Februar wird sich diese Regel jedoch ändern.

Laut einem Update auf der Website der Fluggesellschaft: „Bei allen Reisen ab dem 10. Februar 2021 bestimmt der von Ihnen gebuchte Sitzplatz, welches Gepäck Sie mit an Bord nehmen können.

„Jeder kann pro Person ein kleines Handgepäckstück mitnehmen (maximal 45 x 36 x 20 cm, inkl. Griffe oder Räder), das unter den Sitz vor Ihnen passen muss.



„Das sollte ausreichen, um alles Notwendige für Ihre Reise oder für einen Kurztrip mitzunehmen. Es gibt keine Gewichtsbeschränkung, aber wir bitten Sie, Ihre Tasche selbst zu heben und zu tragen.”

Kunden, die eine “Vorab” oder „zusätzliche Beinfreiheit” Seat kann ein zusätzliches großes Handgepäck kostenlos mit an Bord nehmen.

NICHT VERPASSEN
[GRAPH]
[INSIDER]
[KOMMENTAR]

Die Fluggesellschaft sagt auch, dass Kunden, die Reisen vor der Ankündigung der Regeländerung gebucht haben, auch ohne zusätzliche Kosten ein zusätzliches Gepäckstück mit an Bord nehmen können.



easyJet hat angekündigt, dass die neue Gepäckgebühr bei 7,99 £ beginnen wird. Eine Reihe von Testbuchungen der PA News Agency für Flüge vom Flughafen Gatwick am Tag nach der Änderung, am 11. Februar 2021, ergab jedoch Preise zwischen 17,49 £ und 21,49 £ .

Dies macht einen Zuschlag von 45 Prozent zu den Basistarifen aus. Robert Carey, Chief Commercial and Customer Officer von EasyJet, sagte: „Pünktlichkeit ist für unsere Kunden wichtig, und wir wissen, dass, wenn sie ihr Gepäck aufgrund der begrenzter Platz an Bord, dies kann zu Flugverspätungen führen und auch für sie frustrierend sein.

„Unsere neue Richtlinie wird das Boarding und die Pünktlichkeit für alle verbessern und unseren Kunden die Gewissheit geben, was sie an Bord dabei haben.“

Gepäckbestimmungen einiger beliebter Fluggesellschaften

Gepäckbestimmungen für einige beliebte Fluggesellschaften (Bild: DX)

Der Schritt wurde jedoch von Verbraucher- und Reiseexperten abgelehnt.

Rob Burgess, Redakteur der britischen Vielflieger-Website www.headforpoints.com, sagte: „Es ist enttäuschend zu sehen, dass easyJet Ryanair und Wizz Air mit Gebühren für die Benutzung der Gepäckfächer folgt.

„Viele ihrer Kerngeschäftspassagiere werden feststellen, dass ihre Laptoptasche nicht den Richtlinien für die Unterbringung unter ihrem Sitz entspricht.„Da die Passagiernachfrage voraussichtlich nicht vor mindestens 2023 auf das Niveau von 2019 zurückkehren wird, erscheint es töricht, Kunden in dieser Hinsicht abzuschrecken Weg.

„British Airways wird sich freuen, wenn sich zwischen ihren Policen und ihrem größten britischen Konkurrenten für Kurzstrecken-Geschäftspassagiere etwas klares Wasser öffnet.

„Noch verwirrender ist die Weigerung, den Fahrgästen den Zugang zu den Gepäckfächern zu erlauben.“

Es ist nur mit Sitzen im vorderen Bereich und mit zusätzlicher Beinfreiheit ausgestattet, die sich alle in der vorderen Hälfte des Flugzeugs befinden. Die Behälter in der hinteren Hälfte werden leer sein!'

Unterdessen Rory Boland, Herausgeber von Welche? Reisen, empfiehlt Kunden, sich vor der Buchung bei easyJet zu informieren.

Er sagte: 'Obwohl diese Entscheidung als Mittel zur Verbesserung des Boardings und der Pünktlichkeit formuliert wurde, verdienen Fluggesellschaften Millionen mit dem Verkauf von Flug-Add-Ons Geld aus ihnen heraus.

'Da Easyjet hauptsächlich Urlaubsziele bedient, wird diese neue Freigepäckgrenze für viele Passagiere von geringem Nutzen sein, die nun das Gefühl haben, keine andere Wahl zu haben, als mehr zu bezahlen.“

Wir empfehlen den Fluggästen, einen angemessenen Flugpreisvergleich durchzuführen, bevor sie sich entscheiden, mit wem sie fliegen möchten, und sich den Gesamtpreis anzusehen – andere Fluggesellschaften haben möglicherweise einen höheren Gesamtpreis, könnten aber insgesamt günstiger ausfallen, wenn Zusatzleistungen wie Gepäck berücksichtigt werden .'