Frozen 2-Trailer: Hat Elsa eine Freundin in Frozen 2? Kristen Bell antwortet

Im Trend

Hat Elsa eine Freundin in Frozen 2?

Jetzt kommt Frozen 2 in die Kinos, es ist klar, dass Elsa in Frozen 2 keine Freundin hat.



Das hat die Fans jedoch nicht davon abgehalten, darauf hinzuweisen, dass es in Zukunft kommen könnte, und die Filmemacher haben es sicherlich nicht bestritten.

„Es gibt so viele Filme, die eine Frau durch ihr romantisches Interesse definieren.

„Das ist keine Geschichte, die wir zu diesem Zeitpunkt erzählen wollten.

„Was wir wirklich sagen wollten, war, wie Sie wachsen und sich verändern, Ihren Platz in der Welt finden und Antworten finden, die noch nie zuvor gefunden wurden, wenn Sie diese Kräfte haben?“



Gefroren 2

Frozen 2: Fans denken, dass Elsa (L) schwul sein könnte, mit Blick auf die namenlose Brunette als ihr Liebesinteresse (Bild: Disney)

Außerdem reagierte die Schauspielerin Kristen Bell (die Stimme von Anna im Film) kryptisch auf einen Fan, der Elsa aufforderte, im nächsten Film eine Freundin zu finden.

Sie sagte einfach nur: „Hmmmm…...”, was darauf hindeutet, dass sie vielleicht Lust auf einen lesbischen Charakter in der Franchise hat.

Idina Menzel, die Elsa spricht, hat sich auch den Fans angeschlossen, die Elsa unbedingt lesbisch sehen wollen.



Im Jahr 2016 sagte sie: „Ich finde es großartig’. Damit muss Disney einfach fertig werden. Ich lasse sie das herausfinden.”

Elsa, Anna und Jonathan in Die Eiskönigin 2

Elsa, Anna und Jonathan in Frozen 2 (Bild: Disney)

Frozens Co-Regisseurin Jennifer Lee sagte: „Ich liebe alles, was die Leute mit unserem Film sagen und denken, dass er Dialoge schafft, dass Elsa diese wundervolle Figur ist, die so viele Leute anspricht.

„Es bedeutet uns die Welt, dass wir Teil dieser Gespräche sind.



„Wo wir damit hingehen, führen wir jede Menge Gespräche darüber, und wir gehen wirklich gewissenhaft mit diesen Dingen um.

„Für mich ... Elsa sagt mir jeden Tag, wo sie hin muss, und sie wird es uns auch weiterhin sagen.

„Ich schreibe immer vom Charakter her, und wo Elsa ist und was Elsa in ihrem Leben macht, erzählt sie mir jeden Tag.

„Wir werden sehen, wohin wir gehen.“

Elsa und Annas Mutter in Frozen 2

Elsa und Annas Mutter in Frozen 2 (Bild: Disney)

Der Wunsch, Elsa lesbisch zu machen, begann als Let It Go, der Titelsong aus dem ersten Frozen-Film, zu einer kraftvollen LGBT+-Hymne wurde.

Der Trailer löste dann weitere Gespräche aus, als ein Mädchen Elsas Puls in die Höhe zu treiben schien.

Eine Figur, die sich als Honeymaren herausstellte, wurde gesehen, wie ein blonder Mann plötzlich von einem Haufen Herbstblätter hochgeworfen wird.

Lange Zeit glaubten die Fans, dass Elsa und Honeymaren zusammen sein würden, und diese Idee ist offensichtlich nicht völlig ausgeschlossen.

König Agnarr und Königin Iduna in Frozen

König Agnarr und Königin Iduna in Frozen (Bild: Disney)

Worum geht es in Frozen 2?

Die offizielle Zusammenfassung lautet: „Warum wurde Elsa mit magischen Kräften geboren? Die Antwort ist, sie zu rufen und ihr Königreich zu bedrohen.

„Gemeinsam mit Anna, Kristoff, Olaf und Sven begibt sie sich auf eine gefährliche, aber bemerkenswerte Reise.

„Bei „Eingefroren” Elsa befürchtete, ihre Kräfte seien zu groß für die Welt. In „Frozen 2” sie muss hoffen, dass sie genug sind.'

Wer sich jetzt die DVD geschnappt oder heruntergeladen hat, kann das natürlich selbst herausfinden.