Rentensparer von Steuerüberzahlungen in Millionenhöhe heimgesucht – „Das ist eine Schande!“

Die seit 2015 eingeführten Regeln zur Rentenfreiheit bedeuten, dass Menschen Geld in kleinen Beträgen oder als Pauschalbetrag aus ihrem Topf abheben können.



Während dies mehr Flexibilität für Rentensparer geschaffen hat, gibt es auch ein wichtiges steuerliches Problem, das beim Zugriff auf einen Topf zu beachten ist, insbesondere zum ersten Mal.

Diejenigen, die dies tun, könnten sich auf Geheiß eines Notsteuergesetzes wiederfinden, das die Briten mit einer satten Steuerrechnung treffen könnte – wenn auch nur vorübergehend.

Folglich müssen Tausende von Menschen jedes Jahr zu viel gezahlte Steuern in Höhe von Tausenden oder sogar Zehntausenden von Pfund zurückzahlen.

Rentenüberzahlungssteuer UK 2022



Rentensparer werden von Steuerüberzahlungen in Millionenhöhe heimgesucht – „es ist eine Schande!“ (Bild: Getty)

Die von LCP zitierten Zahlen beinhalten nur Fälle, in denen Einzelpersonen eines von drei verschiedenen Antragsformularen ausgefüllt haben, um ihre zu viel gezahlten Steuern aktiv zurückzufordern.

Andere Überzahlungen werden beispielsweise von der jährlichen Steuererklärung erfasst, wenn eine Person die zu viel gezahlten Steuern zu diesem Zeitpunkt nicht zurückgefordert hat.

Nach Angaben des Unternehmens könnte dies bedeuten, dass der Gesamtbetrag der zu viel gezahlten Steuern seit Beginn von Pension Freedoms im Jahr 2015 wahrscheinlich mehr als 1 Milliarde Pfund betragen wird.

Sir Steve Webb, ehemaliger Rentenminister und Partner bei Lane, Clark, Peacock, hat Maßnahmen in dieser Angelegenheit gefordert.



Rentensparen UK 2022

Rente: Monatliche Summe, die für einen 100.000-Pfund-Pot benötigt wird (Bild: EXPRESS)

Er sagte: „Es ist eine Schande, dass normale Sparer, die flexibel auf ihre Altersvorsorge zugreifen wollen, regelmäßig überfordert werden und diese überschüssige Steuer dann zurückfordern müssen.

„Der Ansatz von HMRC besteht darin, zuerst zu besteuern und später Fragen zu stellen.

„Dieses ‚Geldkarussell‘, bei dem die Leute große Steuerbeträge abziehen lassen und dann einen Teil davon zurückfordern müssen, hat lange genug gedauert.



„Das System wird ausschließlich aus administrativen Gründen für die HMRC und nicht zum Vorteil der Steuerzahler betrieben.

„Es wäre viel gerechter, die Grundsteuer einfach vom Rentenbezug abzuziehen und dann die gezahlten Beträge anzupassen, wenn dies nicht die richtige Antwort wäre, als jeden Monat Tausende von Menschen zu überfordern.“

Jon Greer, Leiter der Rentenpolitik bei Quilter, hat das System als „klobig“ bezeichnet.

Er fügte hinzu: „Es ist eine wenig bekannte Eigenart des PAYE-Systems, die oft zu erheblichen Steuerüberzahlungen führt.

„Dies unterstreicht, wie wichtig es ist, sich finanziell beraten zu lassen, bevor Sie Ihre Rente anfassen. HMRC wird automatisch eine Rückzahlung vornehmen, aber dies kann einige Zeit dauern. Wenn Sie also möchten, dass eine Rückerstattung schneller erfolgt, stellen Sie selbst einen Rückzahlungsantrag, um nicht auf HMRC warten zu müssen.

Was passiert da, wo du lebst? Finden Sie es heraus, indem Sie Ihre Postleitzahl bzw

„Die Zusammenarbeit mit jemandem, der das System kennt und versteht und Ihre finanziellen Angelegenheiten gründlich mit Ihnen planen kann, verringert das Risiko, dass entgangene Einnahmen an die Steuerbehörden übergeben werden, oder Ihnen bei der schnellen und effektiven Rückforderung helfen.“

Die HMRC wird den Menschen helfen, die Steuer freiwillig zurückzufordern, und es gibt ein Portal, das über die Website der Regierung verfügbar ist.

Ein HMRC-Sprecher sagte: „Niemand wird aufgrund der Nutzung der Rentenflexibilität zu viel Steuern zahlen. Einzelpersonen können jede Überzahlung aufgrund eines Notfall-Steuercodes sofort zurückfordern, und wir werden diese innerhalb von 30 Tagen zurückzahlen.

„Wer keinen Anspruch geltend macht, wird am Ende des Jahres automatisch zurückgezahlt.“